Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Volker Emeis
Schluss mit dem Gequake
Eine Anleitung zur emotionalen Selbsthilfe
2007
72 Seiten
Paperback
€ 7,80 (D)
ISBN 978-3-8301-1043-9
R.G.Fischer Verlag

Bei »Schluss mit dem Gequake« handelt es sich um ein hochpotentes Breitbandpsycho-pharmakon mit ausgezeichneter Wirksamkeit bei Missbefindlichkeiten wie Angst, Ärger und Depressivität. Wirkstoff: Beherztheit (Mut), Humor und Selbstdisziplin. Alle in der Anleitung vorgeschlagenen Maßnahmen sind wissenschaftlich abgesichert, wurden vom Autor selbst über Jahre am eigenen Leib erprobt und haben sich dabei als sehr effektiv erwiesen. Trotzdem sei darauf hingewiesen, dass diese Anleitung ihre optimale Wirkung nur dann entfalten kann, wenn man das in ihr Empfohlene auch wirklich umsetzt und es nicht nur beim bloßen Lesen belässt. Das aber bedeutet: Beweisen Sie sich selbst, dass Sie die Bemühungen wert sind, derer es oft bedarf, um sich wirklich besser zu fühlen.
Über den Autor:

Volker Emeis, geb. 1942 in Burg in Dithmarschen, ist heute frisch pensionierter Lehrer. In den 70ern Ausbildung in nondirektiver Gesprächsführung (mehrwöchiger Aufenthalt in La Jolla bei Carl Rogers). Erste Erfahrungen in Verhaltenstherapie. In den 80ern Ausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie (rational-emotive Therapie) durch René Diekstra und Assistenten. In den 90ern häufige Teilnahme an Workshops von Frank Farrelly (provokative Therapie). Während der aktiven Zeit als Lehrer persönlichkeitsfördernde Verhaltenstrainings mit Schülern im Rahmen von AGs und Wahlpflichtkursen. Gelegentliche Leitung von Stressbewältigungs-trainings für Lehrer. Heute ehrenamtliche Arbeit mit vom Unterricht ausgeschlossenen Störenfrieden, daneben Betreuung ehemaliger und gegenwärtiger Psychiatriepatienten in der »Brücke Lübeck«.