Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Böttcher, Elfriede
Ernest Konza – Ein Schicksal zwischen Politik und Liebe
Roman
96 Seiten.
Paperback.
€ 11,95 (D).
ISBN 978-3-8301-1397-3.
R.G.Fischer Verlag

Ein Mitläufer ist Ernest Konza nicht. Nicht während des Ersten Weltkriegs, als er als Soldat den Krieg nicht mehr unterstützen will; nicht unter den Nazis, die ihn nicht unter ihre Knute zwingen können und nicht in der DDR, als Konza als Bauer gegen die landwirtschaftlichen Produktionsgenossenschaften kämpft. In allen Fällen schlägt die Obrigkeit zurück und Konza muss sein Schicksal immer wieder neu in die Hände nehmen.
Elfriede Böttcher erzählt die Geschichte ihres Vaters:
1. Krieg, 2. Krieg, Nazizeit, Sozialismus und Schicksal der Familie