Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag





Kleinlogel, Gudrun
Die Welt ist nicht, was sie scheint
Physikalische Tatsachen und philosophische Spekulationen zum Thema Realität und Wirklichkeit
2011
120 Seiten mit einigen Abb.
Paperback
€ 11,95 (D)
ISBN 978-3-8301-1402-4
R.G.Fischer Verlag

Die moderne Physik, vor allem die der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, brachte eine Wende im bisherigen Denken und formte entscheidend eine neue Weltsicht. So sehr diese Erkenntnisse prägend und entscheidend für die existenziellen Fragen der Menschheit sind, so sehr liegen sie auch im Verborgenen, ja, man kann sagen, dass der Durchschnittsbürger auf dem physikalischen Weltbild des 19. Jahrhunderts stehen geblieben ist.

Der Autorin liegt es am Herzen, dem Leser das Fundament der modernen Physik näher zu bringen und damit die Kluft zwischen der modernen Physik und dem Weltbild des modernen Menschen zu überbrücken. Denn die neue Weltsicht lässt auch unsere existenziellen Fragen in neuem Licht erscheinen und ist damit relevant für uns alle.

Über die Autorin:



Gudrun Kleinlogel
wurde 1945 in Deutschland geboren und lebt seit 1969 in der Schweiz. Nach dem Studium der Mathematik und Theoretischen Physik an der Technischen Hochschule Darmstadt machte sie 1969 den Abschluss als Diplom-Mathematikerin. 1970 wurde sie zur ersten hauptamtlichen Dozentin an die heutige Fachhochschule Burgdorf gewählt. Ab 1975 nahm die Autorin eine Auszeit vom Beruf und widmete sich ihrer Familie. Sie hat zwei Töchter.
Danach war sie auf verschiedenen Gebieten der angewandten Mathematik tätig: medizinische Statistik, historische Klimaforschung, Sozialversicherungen und Computermodelle für dynamische Prozesse. Seit 2008 ist sie pensioniert.