Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Hülsemann, Irmgard
Liebeslauf - oder eine fast alltägliche Geschichte
Zeitgeschichtlicher Roman
2008.
320 Seiten.
Paperback.
€ 18,00 (D).
ISBN 978-3-89950-363-0.

Lawinenartig brechen zwei Katastrophen fast zeitgleich in Josie Witts Leben ein.
Noch während der plötzliche Tod des geliebten Partners, mit dem sie eine außergewöhnliche Liebe verband, sie in einen Zustand der Unwirklichkeit versetzt, Schmerz und Trauer sie betäuben, entdeckt sie durch einen Zufall, dass er leidenschaftlich in eine andere Frau verliebt war und ein zweites, heimliches Leben führte. Josie glaubt, verrückt zu werden.

Eine Art Spurensuche beginnt, aber auch kritische Selbstbefragung. Bilder tauchen auf. Plötzlich gewinnen unerklärliche Zwischenfälle in der Beziehung zwischen Maxim und ihr eine plausible Bedeutung. Eine qualvoll schmerzhafte Suche nach Wahrheiten und der Wunsch, nicht zu hassen, sondern verstehen zu wollen, ermöglichen ihr, die eigene Geschichte zurückzuerobern.
Über die Autorin:



Irmgard Hülsemann
ist seit 1974 als Psychotherapeutin in eigener Praxis tätig. Sie ist Autorin zahlreicher erfolgreicher Bücher.