Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Friedhelm Henseler
Dr. W. Gruber
2010. 192 Seiten.
Paperback.
€ 10,80 (D).
ISBN 978-3-89950-559-7.

In diesem Buch wird von einem Bauunternehmer berichtet, der sein Unternehmen mit Konzernbindung leitet. Das Baugeschehen erhält dadurch besondere Brisanz, weil die Konzernbindung einerseits die unternehmerische Freizügigkeit und Selbstständigkeit vermeintlich einschränkt, jedoch vielerlei akquisitorische Vorteile ermöglicht, wenn verstanden wird, mit dieser Konstellation strategisch zu arbeiten. Der Bauunternehmer steht im Mittelpunkt der Darstellung, er ist ein Inbegriff für aktive Unternehmer, jedoch der Alltag im Unternehmen spiegelt das Umfeld, den Geschäftsablauf, die Aktivitäten, die Sorgen, aber auch die schönen Seiten eines Unternehmers wider.

Dr. Gruber wurde 1930 geboren. Er studierte in Aachen und München Architektur und Bauingenieurwesen. 1955 promovierte er und ist in seiner Wesensart ein aktiver Mensch, ein Unternehmer der klassischen Schule. Seine Persönlichkeit wurde im Elternhaus und in den Studienjahren geprägt. Den Zweiten Weltkrieg erlebte er als junger Bursche und die Nachkriegsjahre bestimmten seinen Wertehorizont. Er ist in vielen berufsständischen Organisationen tätig und genießt ein hohes Ansehen in der Gesellschaft. Im Verlauf seiner beruflichen Tätigkeit hat er viele Ehrungen erhalten.




Meinungen zu diesem Buch:

»Eine spannende Schilderung des Berufslebens und der privaten Atmosphäre eines Geschäftsführers einer Baugesellschaft, lehrreich für Berufsanfänger, aber auch interessant für ›Altgediente‹.«

»Berufliches Pflichtgefühl steht im Mittelpunkt des Lebens einer traditionellen Führungskraft. Ereignisse sind aus dem Leben gegriffen, sie machen das Buch interessant, spannend bis zur letzten Seite.«

»Viele unserer heutigen Manager sollten dieses Buch lesen und Kenntnisse daraus gewinnen. Unser Wirtschaftsleben wäre weniger problemreich und die Mitarbeiter in Unternehmen würden weniger um ihren Arbeitsplatz bangen.«
Über den Autor:



Friedhelm Henseler
studierte Architektur und Bauwesen; beruflich tätig als Dipl.-Ing. in der Kraftwerkstechnik. 1968 übernahm er Unternehmeraufgaben und führte eine Baugesellschaft bis 1993. Zahlreiche Veröffentlichungen und Bücher kennzeichnen sein Wirken.