Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Rüedi, Christine
Wer sind die Tiere?
Für ein neues Selbstverständnis gegenüber den Mitgeschöpfen. Erzählungen und Gedanken zur Mensch-Tier-Beziehung
2015
174 Seiten
Englische Broschur
€16,80 (D)
ISBN 978-3-89950-848-2
edition fischer

Mit ihrem Plädoyer für einen respektvollen Umgang mit Tieren will Christine Rüedi Menschen berühren und sie an ihren Erfahrungen mit Tieren teilhaben lassen. Nur wenn wir begreifen, wer unsere Mitgeschöpfe sind, können wir uns in ihrem und nicht zuletzt auch in unserem Sinne gegen ihre unwürdige Nutzung wehren.

Allen, die bereit sind, gängige Verhaltensmuster in der Mensch-Tier-Beziehung zu hinterfragen und Möglichkeiten für ein würdiges Miteinander zu suchen, werden durch Christine Rüedis Erzählungen Anregungen gegeben, einen freudigen und von Achtsamkeit, Mitweltgefühl und Hilfsbereitschaft geprägten Zugang zu Tieren und Pflanzen zu finden und diesen auch anderen, insbesondere Kindern, zu vermitteln. 

Neben vielen kritischen Betrachtungen haben die aus jahrzehntelangen, intensiven Beobachtungen gewonnenen Erzählungen aber auch unterhaltenden Charakter, denn Tieren (und Menschen) nachzuspüren, ist ein Vergnügen, sagt Christine Rüedi. Auch wenn sich die passionierte Tierschützerin für einen Wandel in der Mensch-Tier- Beziehung einsetzt, ist ihr durchaus bewusst, dass eine positive Veränderung nur dann möglich ist, wenn diese die Menschen mit Freude und Erfüllung bereichert. Dass dies möglich und die Zeit dafür bereit ist, davon ist sie überzeugt.


Christine Rüedi
ist in Basel/Allschwil tätig und gründete dort die »Stiftung Mensch und Tier«, die die »Ethikschule Kind und Tier« und den »Ethikhof für Tiere in Not« betreibt. Seit vielen Jahren lebt sie inmitten einer vielfältigen Tierfamilie und unterrichtet Kinder und Erwachsene im Sinne einer respektvollen, gerechten und liebevollen Mensch-Tier-Beziehung.