Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Luise Stahn
Sprechgesänge
Gedichte
2010.
48 Seiten.
Paperback.
€ 13,80 (D).
ISBN 978-3-89950-955-7.

Herbst

Er rundet den Septembermond
verleiht den Horizonten Milde
senkt Nebel in die Ackerfurchen
und keltert morgens Kühle.

Er dörrt jetzt das Kartoffelkraut
bereift die Spinnennetze weiß
gewährt Brombeeren eine Frist
und lässt die Distelsamen fliegen.

Er schickt die Tauben auf die Stoppelfelder
lehrt jungen Spechten ihren Schrei
füllt meine Augen bis zur Sättigung
und hilft mir, das gesuchte Wort zu finden.

Über die Autorin:



Luise Stahn wird 1924 in Dresden geboren. Kindheit und Jugend verbringt Sie auf dem Gut Ihres Vaters in der Nähe von Bautzen. Nach Kriegsende folgen Enteignung des Gutes auf Grund der Bodenreform und Ortsverweisung der Familie. Luise Stahn nimmt 1948 das Studium der Agrarwissenschaften an den Universitäten Halle und Göttingen auf und danach das Studium der Medizin in Marburg und Homburg/Saar. Sie promoviert zum Dr. sc. agr. und zum Dr. med. Zwischenzeitlich arbeitet sie in einem Pharmaunternehmen und veröffentlicht mehrere medizinisch-wissenschaftliche Publikationen. Später gründet sie ein medizinisch-diagnostisches Institut, das ihr bis 1994 untersteht. Heute lebt sie im Ruhestand in Nordrhein-Westfalen.