Verlags- und Imprintgruppe R. G. Fischer
R. G. Fischer Verlag


Böck, Hannes
Dr. Eibls gesammeltes Scheitern
Heitere Geschichten aus dem Leben eines unzeitgemäßen Menschen
2., überarbeitete Auflage 2016.
180 Seiten.
Paperback.
€ 10,90 (D).
ISBN 978-3-86455-816-0.

Eigentlich möchte der frisch pensionierte Dr. Martin Eibl nur endlich in Ruhe seine Bücher lesen. Aber dank seiner umtriebigen Ehefrau Gertrud gerät er immer wieder in Situationen, in denen er sich fragt: Bin ich aus der Zeit gefallen oder ist das Leben jetzt wirklich so absurd, wie es mir vorkommt? In dreizehn humorvollen Geschichten werden wir Zeuge der Eibl’schen Abenteuer, ob bei einem Literaturkurs, einem Opernbesuch, einer Fangokur, im Gourmetrestaurant oder auf der Galopprennbahn.



Böck, Hannes
Das Ludwig-Phänomen
Eine fast wahre bairische Geschichte
2013.
180 Seiten.
Paperback.
€ 9,80 (D).
ISBN 978-3-86455-949-5.

Das Ludwig-Phänomen ist eine komödiantisch-satirische Geschichte, die aber der Wirklichkeit immer wieder gefährlich nahe kommt. Außerdem hat sie einen wahren historischen Kern – Kaiser Ludwig den Bayern (und Gott sei Dank nicht schon wieder den unglückseligen »Kini« Ludwig II.).
Um ihn, den Kaiser Ludwig, der schon beinahe 700 Jahre tot ist, entsteht plötzlich eine Aufregung, die in Bayern fast bis zum politischen Umsturz führt. Und das nur, weil sich der brotlose Künstler Sigi Sorglos zum Todestag Ludwigs eine kleine Aktion im Wald bei Fürstenfeldbruck ausgedacht hat, wo Ludwig dereinst bei einer Bärenhatz am Herzinfarkt verschied. 
Durch eine Kette von Übermittlungsfehlern, Missverständnissen, Wichtigtuereien und einem gehörigen Medienrummel ist plötzlich eine Volksbewegung im Gang, die sich niemand erklären kann, und die die politische Führung in tiefe Ratlosigkeit stürzt bzw. zu lächerlichen Gegenaktionen verleitet. Auch die Vertreter der Kirche haben keine Ahnung, wie man mit einem hochverehrten Kaiser umgehen soll, den die Päpste im Bann haben sterben lassen, dessen Grabmal aber mitten im Münchner Dom steht.
Kurs in dem Durcheinander hält nur der Historiker Dr. Hannes Roth. Er bleibt einfach bei den Fakten ...

Über den Autor:

Hannes Böck ist promovierter Historiker, hat lange Erfahrung als Journalist, FS-Produzent und Dozent. 

Buchveröffentlichungen:
Palazzo, Palazzo, Roman und
Die richtige Frau im falschen Auto, Erzählungen. 

In der edition fischer ist erschienen: »Das Ludwig-Phänomen – eine fast wahre bairische Geschichte«.